CrossFit – die Community

CrossFitter und Box-Owner schreiben sich oftmals die Community groß auf die Fahne und loben diese aus. Im CrossFit hat die Gemeinschaft einen hohen Stellenwert.
Aber klingt es einfach immer nur gut oder gibt es sie wirklich, die Community?

Zuerst mal, was bedeutet Community?
Eine Community ist eine Gemeinschaft, welche die selbe Leidenschaft teilt und sich gegenseitig hilft und unterstützt. Okay, bei Wikipedia steht sicher etwas anderes, aber so in etwa passt es auf die CrossFit Szene gemünzt.
Der Grundgedanke dahinter ist, dass wir CrossFitter eine große Familie sind, egal aus welcher Stadt, aus welcher Box oder mit welchem Leistungsstand.

Klingt soweit super, sieht aber in der Praxis oftmals leider anders aus.

Es ist schon teilweise eine leichte Konkurrenz zwischen den Boxen zu spüren, was natürlich gegen den Gedanken der Community ist.

Gerade Coaches lästern gerne mal über andere Coaches ab. „Der kann dies nicht“, „der macht dies scheisse“… usw. Wir sind zwar eine Community, stehen aber auf der anderen Seite doch in Konkurrenz. Butter bei die Fische, es geht schließlich auch um ein Geschäft. Im Geschäftsleben werden halt auch mal die Ellenbogen ausgestreckt.

Aber lassen wir das. Hinter jedem Wettkampfsport, welcher CrossFit zweifelsohne ist, steckt auch der Wettkampfgedanke. Ohne diesen wäre es ja auch langweilig…

Der Community Gedanke funktioniert an anderer Stelle dafür super. Geht es zum Beispiel um Übernachtungsmöglichkeiten in anderen Städten, so ist die Hilfsbereitschaft und das Angebot deutlich zu sehen. In dieser Form ist es unserer Meinung nach einzigartig in der CrossFit Szene. Stellen wir uns diese Situation mal unter Fitnessstudiomitgliedern vor, so würde man sicher ganz andere Reaktionen erwarten dürfen. Auch wenn 2 Sportler die selbe Leidenschaft teilen, heißt es noch lange nicht, dass man auch mit gegenseitiger Unterstützung rechnen kann.

Auch im Ausland, bei nem Drop-In, stehen die Türen für Besucher immer offen. Jeder ist herzlich willkommen und wird wie ein vollwertiges Mitglied behandelt.

Wir fänden es toll, wenn die Community weiter wächst und dies auch außerhalb der eigenen Box. So sollten zum Beispiel Einladungen an andere Boxen nicht nur zu speziellen Events, Eröffnungen oder Seminaren, sondern einfach mal so zum „gemeinsamen Training“, Grillen oder auch nur Fachsimpeln stattfinden.

Solche Treffen schweißen die Szene enger zusammen!

Jetzt seid Ihr gefragt. 😉
Nutzt dafür gerne unseren Event Kalender.