Wir haben mit Ulrike „Ulli“ Mendler von CrossFit Leipzig über das 4-Jährige bestehen der Box, die Community und Pukie gesprochen ….

 

Hallo Ulli!
Hallo Mintra, hallöchen liebe Workoutoftheday-Follower!

Kannst Du den Lesern, die Dich noch nicht kennen, kurz etwas über Dich erzählen?
Ich bin die Ulli und ursprünglich internationale Betriebswirtschaftlerin. In jungen Jahren war ich viel im Ausland unterwegs, nun habe ich mit CrossFit Leipzig feste Wurzeln
geschlagen 😉

Ulli von CrossFit Leipzig

Du hast CrossFit in den USA entdeckt, wie kam es dazu, dass Du Deine eigene Box hier in Deutschland eröffnet hast?
Bereits der erste Kontakt mit CrossFit und der CrossFit Community hat mich buchstäblich umgehauen. Das war in 2011, als es in Deutschland gerade mal eine Hand
voll Boxen gab; in Ostdeutschland war zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht an CrossFit zu denken. Immer mehrere hundert Kilometer fahren zu müssen, um in einer richtigen Box
trainieren zu können, war keine Option, Leipzig brauchte eine eigene CrossFit Box!

Und siehe da, CrossFit Leipzig feiert heute 4-Jähriges! Was hat sich seit Eurem Bestehen bis heute am meisten verändert?
Uh, schwierige Frage. Seit Tag 1 haben wir jede Menge Spaß beim Training und in der Box. Gefühlt entwickelt sich die Box immer weiter, und die aktuelle Dynamik in der Box
ist unbeschreiblich. Wir trainieren, schwitzen und leiden gemeinsam und freuen uns über die Fortschritte und PRs der anderen fast genauso wie über die eigenen. Auch außerhalb
der regulären Kurszeiten sind wir eine zusammengeschweißte Community. Wir fahren beispielsweise zu Events, erst kürzlich waren wir bei den East Regionals in Albany, USA
oder den Meridian Regionals in Madrid, und auch an den Wochenenden steht außerhalb des Kursplans eigentlich immer irgendwas an

P.S. Nicht zu vergessen sind natürlich auch die Veränderungen am PR Board 😉

Und was ist gleich geblieben?
Wir sind immer noch weitaus mehr als eine reine Sportstätte, wo man sein Training absolviert und anschließend nach Hause geht. Wir versuchen, uns stetig zu verbessern
und möchten unseren Mitgliedern, Tag für Tag, immer das Beste bieten!

Ihr hört sich nach einer tollen Community an, worauf legst Du besonderen Wert in Eurer Box?
Es ist mir sehr wichtig, jedes Mitglied mit seinen sportlichen Stärken und Defiziten zu kennen. Auch das CrossFit Leipzig Trainerteam steht hinter dieser Philosophie.
Insbesondere wenn es in Richtung Wettkampfvorbereitung geht, legen wir großen Wert darauf, dass der Spaß am Sport im Vordergrund steht und bleibt genauso wie der
Zusammenhalt, die gegenseitige Unterstützung und Motivation. Sonst könnte man ja auch im Alleingang auf der Wiese trainieren …

Die Crew von CrossFit Leipzig

Was erwartet einen CrossFit-Interessierten bei seinem ersten Besuch bei Euch?
Das ist schwierig zu beschreiben, man muss CrossFit einfach ausprobiert und das Flair von CrossFit Leipzig erlebt haben. Am Besten einfach mal zum Probetraining
vorbeikommen. Bis jetzt haben es auch alle überlebt 😉

Wie nimmst Du die immer noch rasant wachsende CrossFit Szene in Deutschland wahr?
Ehrlich gesagt bekommen wir in Leipzig von der rasant wachsenden CrossFit Szene nur einen Bruchteil mit. Ich bin immer wieder überrascht, wenn ich Leipziger Sportler
treffe, die von CrossFit noch nie etwas gehört haben. Gerade auch während unserer kürzlichen CrossFit Reise in den USA habe ich gemerkt, dass da noch einiges geht: in
New York City hat auch die Omi von CrossFit zumindest schon gehört, wenn nicht sogar ausprobiert. Seit ca. einem Jahr spüren wir einen größeren Nachfrageanstieg als in den
Jahren zuvor, hoffen wir, dass es so bleibt: CrossFit 4 Everyone

Bietest Du neben CrossFit noch weitere Sportarten/Kurse an?
Im Laufe der Zeit haben wir weiterführende und zielgerichtete Kurse aufgenommen wie Olympic Weightlifting, Mobility, Gymnastics, reine Technikeinheiten,#
einsteigerfreundliche Fitness-WODs und – nicht lachen, der Kurs läuft sehr gut – „Masse & Prallität“.
(Anm. d. Red. Wir müssen zugeben, der Name lädt zum Schmunzeln ein dennoch lässt sich nicht abstreiten, dass es ziemlich eindeutig ist, was in dieser Klasse trainiert wird. 😉

Bietest Du einen Drop In an?
Natürlich und Drop-ins sind jederzeit herzlich willkommen!

Was würdest Du Euch für die CrossFit Community in Deutschland wünschen?
Dass neben professionellstem CrossFit Training der Community Gedanke überall priorisiert und gelebt wird.

Du hast mir erzählt, dass Dein allererstes CrossFit WOD Annie war, wie ist Deine Annie Zeit heute? 😉
6,08 min. Und damit hat sich die Zeit um mehr als die Hälfte reduziert. Beim ersten Mal habe habe fast Pukie getroffen (lacht).

Vielen Dank für das Interview!

 

Die Box:
Mitglieder: 130
Größe: 350qm
Umkleiden: vorhanden
Öffnungszeiten: täglich außer sonntags
Anzahl der Trainer: 4
Classes pro Tag: 3-6

Weitere Infos über CrossFit Leipzig :
www.crossfit-leipzig.de
Facebook
Instagram
YouTube