Boxenstopp

Heute machen wir Halt in einer neuen Box, nämlich CrossFit MyBuddy.

Hallo Jackie, hallo Malte!
Erstmal Glückwunsch zu der Eröffnung Eurer tollen Box.
Vielen Dank Bruce ☺

Malte, gerade Dich kennen wir schon von diversen Wettkämpfen und auch als Coach. Wie ist es dazu gekommen, dass Ihr nun Eure eigene Box eröffnet habt?
Der Wunsch schwirrte schon sehr lange in unseren Köpfen herum. Nun kamen einige Zufälle zusammen und der Plan, der für die nächsten zwei bis drei Jahre angesetzt war, wurde innerhalb eines halben Jahres umgesetzt. Es war sehr viel Glück dabei und wir könnten drum nicht glücklicher sein ☺.

Welchen sportlichen Background habt ihr?
Jackie hat jahrelang Leichtathletik betrieben und trainierte, bevor sie CrossFit kennen und lieben gelernt hat, in einem klassischen Fitnessstudio. Einen kurzeitigen Ausflug ins Pole-Dance nahm sie auch
noch mit. 😉
Malte ist viele Jahre im Landesverband und der Bundesligamannschaft von Hamburg Rennrad gefahren und durfte hier auch schon Weltcupluft schnuppern. Nach dem Radsport wurde Triathlon probiert und das ein oder andere Fitnessstudio unsicher gemacht.

Ihr habt vorher beide in Hamburg trainiert bzw. in einer Box gearbeitet.
Warum habt Ihr den Standort Pinneberg ausgewählt?
Da Malte ursprünglich aus dem Kreis Pinneberg kommt, war immer klar, wenn wir eine Box aufmachen dann dort. Für Jackie, die aus dem schönen Oberbayern kommt, ist sowieso alles Norddeutschland, was
über dem Weißwurstequator liegt. =D
Hamburg hat mittlerweile sehr viele Boxen und wir glauben, dass für jeden was dabei ist. Im Kreis Pinneberg gibt es noch keine Box. Hier leben sehr viele Menschen und wie wir nun feststellen, haben die auch Bock auf CrossFit. ☺

Freut uns sehr zu hören! Worauf legt Ihr in Eurer Box besonderen Wert?
Uns ist besonders das Miteinander und unere Community wichtig. Zudem ist bei uns die Sauberkeit und die Pflege der Einrichtung ein wichtiger Punkt. Im Endeffekt leben wir nach der Philosophie unserer Box-Rules – nachzulesen bei einem Besuch. 😉
Was wir aber auch nicht vergessen möchten: HQ of H4CF!! Als Headquarter von „A Home For CrossFitters“ haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, jedem CrossFitter weltweit ein Zuhause zu bieten. Unsere Tore stehen allen offen und selbstverständlich auch unsere Couch. 😉 Bei uns soll sich jeder so wohl fühlen, wie in seiner Heimatbox. Wir selbst konnten hier schon ein tolles Netzwerk aufbauen, Kontakte z.B. nach Orlando, Rom, Kopenhagen, Amsterdam, Stuttgart und Bielefeld knüpfen und super liebe Menschen kennenlernen. Wir haben bereits über 7.000 Mitglieder in der Gruppe, das ist einfach überwältigend!! Wir hoffen, dass die Community weiter wächst und die CrossFitter weltweit noch offener für Gleichgesinnte wird. ☺

Was erwartet einen CrossFit-Interessierten bei seinem ersten Besuch in Eurer Box?
Ein warmes Willkommen, professionelles Coaching, herzliche Menschen, eine traumhafte Location und einen gescheiten Muskelkater 😉

Wie nehmt Ihr die momentane rasant wachsende CrossFit Szene in Deutschland wahr?
Wir haben ein super Verhältnis zu sehr vielen Boxownern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Entwicklung ist überall sehr ähnlich. CrossFit boomt. Neue Boxen sprießen an jedem Eck. Wir sind davon überzeugt, dass sich langfristig die Qualität durchsetzen wird.

Bietet Ihr einen Drop in an?
Ja na klar ☺ Es gibt zu jedem Drop in eines unserer heißbegehrten PRShirts.
Das ganze Package gibt es für 25€ zu erwerben. Zudem bieten wir eine Wochenkarte für schlappe 50€ an, heißt, man kann quasi sooft kommen, wie man mag.

Bietet Ihr neben CrossFit noch weitere Sportarten an?
Nö.

Was würdet Ihr Euch für die CrossFit Community in Deutschland wünschen?
Das Miteinander ist großartig. Der Bekanntheitsgrad darf gerne noch in der Gesellschaft steigen, sowie das mediale Interesse. Leider wissen zu viele Leute noch nicht was es mit dieser tollen Sportart auf sich hat.

Vielen Dank für das Interview! Wir wünschen euch mit Eurer Box viel Erfolg!
Die letzten Worte gehören Euch…
Herzlichen Dank und schaut gerne mal rein, wenn ihr auf dem Eck seid, das gilt selbstverständlich für alle und jeden!! ☺

Die Box: Lagerhallenstyle, hohe Decken, 1a Equipment (Eleiko und concept2)
Mitglieder: Die schönsten, schlausten und wundervollsten Member ☺ Tendenz der Mitglieder steigend.
Größe: 340qm
Umkleiden: Männer / Frauen jeweils Toilette mit Dusche und ganz wichtig – mit Fön!
Öffnungszeiten: Mo-Fr morgens (8.oo-10:oo) bis abends (17:oo, 18:3o, 20:oo) samstags ab 10:oo – Sonntags geschlossen!
Anzahl der Trainer: 2
Classes pro Tag: Momentan 2-5 (darunter auch Weightlifting und Mobility Classes)

Ihr findet CrossFit MyBuddy hier:
Website: www.crossfitmybuddy.com
Facebook: www.facebook.com/CFMyBuddy
Instagram: CrossFit MyBuddy

crossfit-mybuddy

Bild: LohkemperPhotography.de