Immer wieder, wenn man mit nicht-CrossFittern spricht, fällt der Satz: CrossFit; das ist nur so ein Trendsport und wird so schnell wieder verschwunden sein, wie er gekommen ist.

Nun, wir sehen das anders.

Beim CrossFit hält kein Testimonial, wie der berliner Tanzbär „Fettlev die Wurst“ die Stange oder ein „Billy Blanks“, der durch wildes Gezappel die Pfunde zum Schmelzen bringt.
Nein. CrossFit ist auch viel mehr, als so ein „Kurs“ aus den Fitnessstudios.

Es verbindet die wichtigsten Elemente eines jeden Fitnesstrainings. Nämlich Bewegung, Kraft, Ausdauer, Koordination & Schnelligkeit. Es ist ein hoch effizientes Training für den ganzen Körper, bestehend aus Gewichtheben, Turnen und Ausdauerdisziplinen. CrossFit ist ein allumfassendes Trainingskonzept, bei dem die Muskelgruppen nicht isoliert oder einseitig beansprucht werden und somit Dysbalancen nicht auftreten können. Stichwort: „Never Skip Leg Days“.

Die Kombination dieser grundlegenden Elemente bieten eine ganze Reihe an Vorteilen gegenüber eines klassischen Fitnesstrainings. Einige davon sind:

  • Enorme Zeitersparnis. Durch die komprimierte & intensive Trainingsweise sind stundenlange Workouts nicht nötig. Und meist auch nicht machbar… Ein Workout dauert meist nicht länger als 45 Minuten.
  • CrossFit verbessert die Leistungsfähigkeit, die sich nicht nur im Sport, sondern auch im Alltag bemerkbar macht.
  • CrossFit wird in kleinen Gruppen ausgeführt, was rein psychologisch schon zu mehr Leistung animiert.
  • CrossFit wird immer von einem geschulten Coach betreut.
  • Hoher Spaßfaktor.
  • CrossFit macht fitter & attraktiver. Gut, sicher gibt es auch Härtefälle. 😉
  • CrossFit machst du nicht um fit auszusehen, sondern um fit zu sein!

Oft wird auch die hohe Verletzungsgefahr in Verbindung mit CrossFit genannt.
Die Gefahr ist gegeben – definitiv. Das streiten wir sicher nicht ab.
Genau so gegeben, wie bei jedem anderen Sport, der intensiv betrieben wird.
Ein Fitnessstudio Besucher kann sich ebenso beim Kreuzheben verletzen, wie es der CrossFitter kann.

Jede Fehlausübung eines Sports kann gefährlich werden!

Wir sind davon überzeugt, dass es unsere geliebten Boxen auch in den nächsten Jahren noch geben wird und sie nicht zu anderen Trendbuden mutieren.
CrossFit ist ein Lifestyle & ein Trainingskonzept, welches man entweder liebt und lebt oder hasst und lässt.

An dem enormen Zuwachs der Boxen in Deutschland wird deutlich, dass CrossFit immer mehr Anhänger findet.
Dies wird höchstens bei einer zu hohen Dichte der Boxen zu einem Preiskampf führen, wie ihn einst die Fitnessstudios geführt haben.
Spätestens an diesem Punkt trennt sich die Spreu vom Weizen.
(Sagen CrossFitter sowas? Weizen ist ja nicht Paleo…)

 

Foto: © fotomek – Fotolia.com