Die Spargelsaison ist ja schon im vollen Gange und es lohnt sich nochmal ordentlich zuzugreifen!. Durch seinen hohen Gehalt an verschiedenen Mineralstoffen wie Kalium, Calcium und Phosphor, die enthaltenen Vitamine A , E und K und seine entgiftende Wirkung, ist Spargel das perfekte Frühlingsgemüse.
Wir werden mit diesem wunderbar einfachen und leckeren Spargelrezept mit Hähnchenbrust (diesmal sogar mit Mengen ) starten :

Was du brauchst:
– 500 g weißer Spargel, 500 g grüner Spargel, 500 g Hühnerbrust, eine Dose Kokosmilch , Koriander , Olivenöl, Zitronenpfeffer , schwarzer Pfeffer und Muskatnuss

Und wie es geht:
Den weißen Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und den Rest in mundgerechte Stücke stifteln. Im Anschluss kochen. Schneide die Hähnchenbrust in Streifen  und den grünen Spargel in mundgerechte Stücke. Etwas Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und erst die Hähnchenbrust braten,  nach ein paar Minuten den grünen Spargel hinzufügen. Das Ganze mit Zitronenpfeffer , schwarzem Pfeffer und Muskat abschmecken. Wenn die Hühnerbrust durch ist, den weißen Spargel hinzufügen. Kurz weiter braten und mit der Kokosmilch ablöschen. Temperatur runter drehen, etwas frischen gehackten Koriander rüber streuen und fertig. Guten Appetit!

Huhn-spargel-pfanne