Der Hunger meldet sich so langsam, du hast aber keine Idee was du dir machen könntest?
Oder bist heute einfach mal etwas zu faul um das nächste drei Sterne Menü zu zaubern?
Kein Problem, wie wäre es mit dieser schnellen Nummer?

Gebratene Hähnchenbrust mit selbstgemachter Salsa auf einem kleinen Salat:
Die Hähnchenbrust mit Pfeffer, Chili und Rosmarin würzen und in Kokosfett von beiden Seiten scharf anbraten. 4 Minuten von jeder Seite und fertig. Für die Salsa einfach 5 Tomaten, zwei Chilis, drei Knoblauchzehen, zwei Zwiebeln, 2 EL Ajvar (eine türkische Pfefferpaste) pürieren und mit Pfeffer und einer Prise Salz abschmecken. Für das Salatbett kann jeder Salat, der griffbereit liegt, herhalten. Denkbar wäre auch ein großer gemischter Salat als Beilage aber du bist ja hungrig und es soll schnell gehen;) Zum Nachtisch dann noch eine Pomelo. Einen Guten!

Paleo Lunch

 

Mehr Rezepte gibt es hier: www.paleoplus.com