Von Amerika kann man ja halten was man will. Eines ist jedoch unumgänglich: die Amerikaner sind uns, was das Thema Sport im Sinne von Trockentraining oder Kraft- und Ausdauertraining, welches begleitend zu einer Sportart oder allein betrieben werden kann, um Welten voraus.

Bereits in der Middle School wird das sogenannte Strength and Conditioning von den Kids aus den Schulteams praktiziert. Natürlich ist das Volumen und die Intensität noch sehr niedrig aber immerhin kommen die Kinder schon früh mit der Langhantel in Berührung, lernen die Bewegungsabläufe wie Squats, Cleans etc. und trainieren Zirkelstationen in Intervallen.

CrossFit ist in Amerika kein Einzelfall. Trainer wie Mark Twight der mit seinem Trainingskonzept Gym Jones den Markt revolutionierte sowie weitere Trainingsformate wie Military&Mountain Athlete, OPEX Training, Horsemen u.v.m. leisten kontinuierlich ihren Beitrag dazu, dass sich der Sport of Fitness weiterentwickelt.

Bei einem dieser Trainingskonzepte, Military Athlete, habe ich meine Ausbildung als Coach gemacht. Dieses Jahr war ich wieder dort und habe die Gelegenheit genutzt und ein kleines Interview gemacht. Enjoy!

Weitere Infos zum Military Athlete findet ihr hier.