Wer meine Arbeiten schon länger verfolgt wird feststellen, dass ich das Wort “Hotspot” öfters benutze. Dies hat einen einfachen Grund: Es bleibt im Kopf und symbolisiert eben das, was es symbolisieren soll:

Ein Hotspot ist eine Einschränkung, ein schmerzhaftes Gelenk, eine verkümmerte Muskelgruppe. Jeder, egal ob “Daily-Athlet” oder “Weekend-Warrior”, sollte seine Schwachstellen kennen und diese beseitigen.

Wie finde ich meine Hotspots? Das folgende Video gibt eine gute Übersicht:

Eine weitere sehr einfache Möglichkeit die Hotspots zu finden ist mit einer Faszienrolle. Hierbei scannen wir unseren Körper vom Boden kommend über die Beine (Waden, Oberschenkelvorder- und Rückseite), über den Rücken (LWS/BWS) und kommen schließlich am Oberkörper an (Latissimus-Ansatz).

anatomy, muscles isolated on white

 

Finden wir schmerzhafte Punkte, so können wir vor dem Workout und natürlich auch darüber hinaus diese Punkte bearbeiten, sei es mit der Rolle oder mit passenden Mobility-Übungen.

 

Ein wichtiger Punkt beim Entdecken von Hotspots ist die Frage: “Wo kommen die Schmerzen denn her?” Hier sind die Antworten zwar sehr vielfältig, allerdings muss eine Sache unbedingt beachtet werden:

In beinahe ALLEN Fällen sind die Schmerzursachen nicht an den Schmerzpunkten zu finden, sondern entweder darüber (Upstream) oder darunter (Downstream). Das Scan-Modell wird deshalb passend als “Upstream-Downstream- Modell” bezeichnet. Haben wir zum Beispiel Knieschmerzen, so sollten wir uns um unsere komplette Oberschenkel-Muskulatur kümmern (Quadrizeps, Hamstrings, Ab- und Adduktoren & die komplette Hüfte) und ebenfalls die Unterschenkelmuskulatur einbeziehen (Waden- und Schienbeinmuskeln & die Sprunggelenke).

 

Zu guter letzt noch ein kleines Video zum Thema “Dysbalancen”:

 

Das war der letzte Part der fünfteiligen Reihe. Hier findest du nochmals alle Artikel mit den Links dazu:

1) Dein Squat – Die Basis
2) Deine Hüfte – Der Motor
3) Deine Brustwirbelsäule – Der Haltungs-Booster
4) Deine Sprunggelenke – Der Squat-Booster
5) Deine Hotpots – Fehler im System

 

Nächste Woche geht es dann mit dem weekly-mobility-program weiter.

Bleib geschmeidig!

Dein Mobility Coach Benni