Gewichtsscheiben kommen mittlerweile nahezu bei jeder Trainingseinheit zum Einsatz. Wenn es allerdings um die Wahl der richtigen Gewichtsscheiben geht, sollte vor Allem die eigene Trainingsroutine beachtet werden. Wir haben die unterschiedlichen Gewichtsscheiben von CAPITAL SPORTS getestet und zeigen euch worin die wesentlichen Unterschiede sowie Vorteile liegen.

Die verschiedenen Scheiben unterscheiden sich häufig nach Material, dem Bounce (Sprungkraft nach Aufprall), der Größe und der Lebensdauer. Gewichtsscheiben aus Gummi werden beispielsweise oft im CrossFit oder Funktionstraining benutzt, da sie sehr langlebig sind und auch regelmäßiges Fallenlassen (Bar Drop) überstehen. Die 5-kg-Scheiben stellen hier eine Ausnahme dar, da diese durch die geringe Breite leicht brechen können.

Bumper Plates

Bumper Plates

Bumper Plates bestehen aus Hartgummi und sind solide Trainingsscheiben, die insbesondere durch ihr sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Mit ihrer guten Lebensdauer und einem mittleren Bounce sind sie für nahezu jedes Training geeignet. Ab einem Gewicht von 10 kg können die Gewichtsscheiben auch ohne Probleme für Bar Drops genutzt werden.

 

Hi-Temp Plates

hi-temp_plates

Die Hi-Temp Plates von CAPITAL SPORTS bestehen aus recyceltem Gummi und haben daher einen weichen und starken Bounce. Da sie langlebiger, breiter und robuster als normale Bumper Plates sind, können sie für sämtliche Trainingszwecke eingesetzt werden. Sie sind aufgrund ihres starken Bounces allerdings nicht für Wettkämpfe zu empfehlen.

 

Competition Plates

competition_plates

Competition Plates werden auch Hi-Grade Plates genannt und zählen zu den Alleskönnern. Denn sie vereinen alle Vorteile der Bumper Plates und Urethane Plates. Mit nahezu keinem Bounce, einem dichten Sitz am Sleeve und einer hohen Stoßresistenz (aufgrund des soliden Aluminiumkerns) haben sie eine sehr hohe Lebensdauer. Aus diesem Grund sind sie nicht nur perfekt für Wettkämpfe sondern auch für leistungsorientiertes Training geeignet.

 

Urethane Plates

urethane_plates

Diese Performan Urethane Gewichtsscheiben sind äußerst widerstandsfähig und langlebig. Sie werden aus hochgradig gehärtetem Polyurethan gegossen und sind in verschiedenen Farben erhältlich. Mit ihrem nahezu nicht vorhandenen Bounce und der niedrigen Toleranzgrenze sind sie perfekt für schweres Gewichtheben geeignet. Der massive Chrom-Einsatz sorgt für eine minimale Reibung, sodass die Scheiben dicht an der Hantelstange sitzen und die Drehung der Stange perfekt auf die Plates übertragen.

 

 Technique Plates

technique_plates

Für leichte Workouts und Techniktraining können insbesondere die Technique Plates aus hochwertigem Polymerkunststoff verwendet werden. Wer zudem ein Fan von Bar Drops auch von Kopfüberpositionen oder mit 5-kg-Scheiben ist, wird hier auf jeden Fall auf seine Kosten kommen 😉

Es bleibt allerdings zu beachten, dass der Bounce nicht nur vom Material der Gewichtsscheiben, sondern auch vom Boden abhängt. Beim Kauf solltet ihr somit auch auf Eure Bodenbeschaffenheit achten. Prinzipiell könnt ihr euch merken:

weichere Scheiben mit einem starken Bounce für harte Böden und harte Scheiben mit nahezu keinem Bounce für Gummiböden.

Competition Plates oder Urethane Plates sind bei häufigen Bar Drops besonders empfehlenswert, da diese aufgrund ihrer Eigenschaften über einen längeren Zeitraum besser dafür geeignet sind als andere Gewichtsscheiben.

Alle Plates inklusive Zubehör von CAPITAL SPORTS findet ihr hier: http://www.capitalsports.de/Kraftsport/Hanteln-Gewichte/. Go For It!

 

https://www.instagram.com/p/BO2R-u7BVUo/?taken-by=capital_sports