Diese Woche soll es um das unbeliebte Thema “Schmerzen” gehen. Schmerzen sind verhasst. Zu unrecht! Schmerzen signalisieren dir, dass in deinem Körper etwas nicht stimmt. Es liegt an dir, was du mit diesem Signal anstellst. Ignorierst du den Schmerz und machst ihn mit Tabletten mundtot, so wirst du früher oder später die Rechnung dafür bezahlen. Die klügere Wahl wäre es, den Schmerzen auf den Grund zu gehen. Ich helfe dir dabei. Los gehts!

 

Wir beginnen mit der Hotspot-Suche. Als Hotspot bezeichne ich körperliche Einschränkungen, die deine Gesundheit gefährden und deine Leistungsfähigkeit einschränken. Hotspots sollten immer deine volle Aufmerksamkeit erhalten und dein Fokus sollte immer zuerst auf die Verbesserung dieser Problematiken  gelegt werden.

 

Weiter geht es mit den Videos zum Thema: Schluss mit Rückenschmerzen

 

Ein häufig verbreitetes Problem ist das Patellaspitzensyndrom:

 

Weiter geht’s mit dem Schienbein-Kanten-Syndrom (“shin splints”):

 

Weiter geht es mit der Kopfposition, die gerade heute, also in unserer elektronischen Hochzeit, sehr relevant ist:

 

Ich hoffe die Übungen helfen dir weiter.

Lass dich bei langanhaltenden und heftigeren Schmerzen unbedingt durchchecken. Arbeite an deinen Schwächen und bleib geschmeidig!
Dein Mobility Coach Benni