Zu Gast bei GymPro in Hamburg I Interview

GymPro ist noch ein recht frisches Hamburger Unternehmen, welches sich auf qualitativ hochwertige Nahrungsergänzungsmittel spezialisiert hat. Die Jungs hinter der Firma sind gerade im CrossFit & Functional Fitness teilweise keine Unbekannten. So ist zum Beispiel Ökotrophologe und Personal Coach Miszek Damer ein Teil des Teams. Miszek solltet ihr aus unserer Rubrik „Ernährung & Rezepte“ kennen.

Wir haben die 4 Jungs in Hamburg getroffen und wollten wissen, was das Besondere an den Produkten ist, wie die Idee dahinter entstand und natürlich wo die Reise hinführen soll.

Als Interviewpartner stand uns Miszek Rede & Antwort.

Nach Hamburger Tradition: Moin Miszek!
Moin Moin!

Du bist ja durch deine vorherigen Projekte, wie Paleo Plus & Co. kein Unbekannter in der Szene. Kannst du uns sagen, wann und wie es zu deinem Entschluss kam, Teil der Gympro – Familie zu werden?
Der sinnvolle Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln ist für mich wichtiger Bestandteil einer vollwertigen Ernährung. Daher war es seit Studienzeiten immer mein Ziel, bereits an der Quelle anzusetzen und ein Produkt auf den Markt bringen zu können, an das ich glaube und zu 100% dahinterstehe.
Ende vorletzten Jahres kam ich dann das erste Mal mit Tim, Uwe und Hendrik (Die Gründer von GymPro) zusammen und recht schnell stellten wir fest, dass beide Seiten von einer Fusionierung profitieren würden. Ich fand die Produkte gut, konnte mich sehr gut mit der Unternehmensphilosophie identifizieren und auch menschlich passte es.
Gympro gibt es ja bereits seit Juli 2015. Bis ich dazu gestoßen bin, haben Uwe, Tim und Hendrik schon die Marke aufgebaut, ich konnte mich komplett darauf konzentrieren, meine Expertise und Kontakte bestmöglich einfließen zu lassen. Und seitdem bin ich auch an der Entwicklung neuer Produkte beteiligt, so dass ich dort mein Know how direkt umsetzen kann. Dafür bin ich sehr dankbar.

Welche Zielgruppe sprecht ihr mit euren Produkten in erster Linie an?
In erster Linie sprechen wir Sportler im Allgemeinen an. Das liegt aber eher daran, dass die Empfänglichkeit von Sportlern für das Thema Nahrungsergänzungen sehr hoch ist. Vor allem im Crossfitbereich ist das Feedback sehr positiv, unter anderem setzen Deutschlands Top-Crossfitter wie Dennis Hildebrandt, Alexander Minnich und Nils Engelhardt auf unsere Produkte. Seit dem letztem Jahr sind wir auch offizieller Sponsor des 1 FC St. Pauli und betreuen das gesamte Profiteam.
Generell sprechen wir aber alle Personen an, denn jeder profitiert von einer individuell angepassten Supplementierung. Nahrungsergänzungsmittel sind nicht nur für Sportler was. So ist ein hochwertiges Omega 3- Produkt sinnvoll für Schwangere und Stillende und auch für Senioren. Glutamin eignet sich hervorragend für jeden, der sein Immunsystem und seine Darmflora stärken möchte und eine Vitamin D sollte jeder, der nördlich von Lissabon lebt, zu sich nehmen.

Supplements gibt es mittlerweile in sämtlichen Variationen, von günstig bis teuer, von lecker bis zum kotzen… Kannst du uns sagen, worauf ihr besonderen Wert bei euren Produkten legt?
GymPro steht für Sportsgeist, Fairplay, Qualität und Transparenz.
Unser Ziel ist es, jeden Einzelnen bei seiner Zielsetzung so gut es gut zu unterstützen, die Betreuung hört nicht mit dem Verkauf der Supplemente auf – wir bieten telefonische Beratungen, halten Vorträge in Studios, die unsere Produkte vertreiben und versuchen jederzeit den Endkonsumenten aufzuklären. Genau so ist uns wichtig, dass der Käufer die beste Einsicht in unsere Produkte hat und sich sicher sein kann, dass auch das drin ist was draufsteht. Daher lassen wir unsere Produkte auch vom Fresenius Institut kontrollieren und veröffentlichen die Ergebnisse. Dadurch können wir jederzeit höchste Qualität garantieren.
Was aber bei all der Qualität und Transparenz nicht zu kurz kommen darf, ist der Geschmack. Wenn du überlegst, dir jeden Tag einen Eiweißshake reinprügeln zu müssen, weil er abscheulich schmeckt, wird das Ganze nicht von Erfolg gekrönt sein. Das Zeug muss schmecken! Und da scheinen wir tatsächlich eine sehr breite Masse anzusprechen, da das Feedback zum Geschmack sehr positiv ist. Auch unser Booster schmeckt top!

Wir haben gerade eure neueste Kreation testen dürfen – das WoW Workout Water. Geschmackliches Urteil von uns: Mega lecker! Erzählst du uns das Geheimnis der neuen Sportlerbrause?
Zunächst einmal vielen Dank, dass wir euren Geschmackstest bestanden haben!
Wenn wir jetzt mal kurz an den Klassiker der Supplement-Szene den Eiweißshake denken, dann müssen wir bestimmte Verarbeitungsprozesse absolvieren, bevor wir den Shake konsumieren können. In der Regel das Pulver mit einer Flüssigkeit vermischen und kräftig schütteln. Erst dann ist der Shake verzehrbereit. In unserer heutigen Gesellschaft muss aber alles schnell und mit einem minimalen eigenen Aufwand ablaufen. Diese Entwicklung können wir auch bei Nahrungsergänzungen feststellen.
Die Entwicklung des Supplement- Marktes zeigt eine immer stärkere Orientierung zum „ready to eat“ und „ready to drink“ Markt. Heißt im Klartext: Es entfallen jegliche Verarbeitungswege, das Produkt kann direkt getrunken oder verzehrt werden.
Diesen Ansatz haben wir mit unserer Dose dann weiter verfolgt. Stell dir einfach vor, du kreierst ein geiles Lifestyle Produkt mit dem Vorteil, dass es deinem Körper gut tut. Das Ergebnis ist dann das Workout Water!
Unser Ziel war es, den 24 Stunden Zyklus einer aktiven Person optimal zu unterstützen, daher haben wir drei Variationen: „Get Ready“, „Stay Fresh“ und „Regenerate“. Das WOW „Stay Fresh“ versorgt dich rund um die Uhr mit muskelschützenden Aminosäuren, „Get Ready“ verpasst dir zusätzlich noch einen Koffeinkick wann immer du ihn brauchst und „Regenerate“ liefert dir weiteres Glutamin um nach dem Training bestmöglich zu regenerieren. Somit bietet das WOW eine optimale Rundum- Versorgung für jeden Tag.

Was sind eure Ziele für 2017? Werden wir euch auf Events im CrossFit antreffen können?
Das Ziel für 2017 lautet ganz klar Wachstum! Wir wissen, dass wir tolle Produkte haben und das Feedback ist großartig. Jetzt geht es darum, dass so viele Menschen wie möglich auch von uns erfahren 😉 Das beinhaltet sicherlich auch das ein oder andere Crossfit-Event. Letztes Jahr waren wir auch schon beim German Throwdown dabei und auch dieses Jahr haben wir es fest eingeplant;)
Ein ganz wichtiges Ereignis dieses Jahr, wird die Fibo sein, auf der wir das erste Mal vertreten sein werden. Momentan stecken wir stark in den Planungen unseres Standes. Ihr könnt auf jeden Fall gespannt sein, wir haben ganz Großes vor! Zu viel möchte ich noch nicht verraten, aber das WOW ist nicht die einzige Innovation, die wir präsentieren werden.

Wir bedanken uns für das Interview und wünschen euch für die Zukunft viel Erfolg!
Die letzten Worte gehören dir.
Vielen Dank für das Interview!

Find GymPro here.